Sprungziele

AUSGEBUCHT! Geführte Pilzlehrwanderung: Speise- und Heilpilze in Schwarzenfeld

Wald beim Ortsteil Asbach
  • Wanderung
  • Themen-Führung

Der Markt Schwarzenfeld beteiligt sich auch 2022 wieder mit einer spannenden Themen-Wanderung an den Wanderwochen des Oberpfälzer Seenlands. Achtung: Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über den unten stehenden Link!

Die kurzweilige Pilzexkursion von und mit dem Schwarzenfelder Pilzexperten Julian Hunzinger ist ein wahres Wander-Highlight! Sie beinhaltet neben einer grundsätzlichen Einführung in die systematische Pilzbestimmung auch das Kennenlernen wichtiger Pilzarten und -gattungen sowie eine anschließende Besprechung der Funde in gemeinsamer Runde bei selbst mitgebrachter Brotzeit. Es gibt dabei Interessantes zum Thema Heil- und Vitalpilze zu erfahren. Die ca. 3- bis 4-stündige Wanderung ist für Anfänger geeignet, für Familien mit Kindern und auch für Senioren. Es werden ca. 3 Kilometer an Wegstrecke im Wald und meist abseits von Pfaden zurückgelegt. Auf Pilzfunde, die für den Eigenbedarf in kleinen Mengen mitgenommen werden dürfen, gibt es natürlich keine Garantie, aber auch ohne vollen Sammelkorb, gibt es viel Spannendes und Wissenswertes aus der Welt der Pilze zu erfahren.

Update 29.08. 16:30 Uhr: Die Pilzlehrwanderung ist ausgebucht. Vielen Dank für das große Interesse!

Foto Julian Hunzinger
Anfahrtsskizze
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.